FAQ - wichtige Fragen und Antworten

Hast Du Fragen?

Hier sind die Antworten. Alles Wissenswerte aus 2014. Weitere Infos folgen nach und nach.

Falls trotzdem etwas unklar sein sollte, kontaktiere uns einfach.

Was ist NEU in 2014?

Datum

  • An welchem Tag findet der Köln Marathon 2014 statt? ACHTUNG: Wir ziehen die Veranstaltung um vier Wochen vor - auf den 14. September 2014!
  • Um welche Uhrzeit startet der Marathon? ACHTUNG: Der Marathon startet ab sofort schon 1,5 Stunden früher als bisher - also schon um 10:00 Uhr!



Messe

  • Wo findet die Marathonmesse statt? Ab sofort richten wir die Messe zum Köln Marathon, die Running.EXPO, selber aus! Diese findet am Freitag und Samstag (12. und 13. September 2014) in der Lanxess arena in Köln-Deutz statt.



Zahlung

  • Wie kann ich die Teilnahmegebühr und ggf. Zusatzleistungen zahlen? Ab sofort kannst Du per Lastschrift (ACHTUNG neu: nur noch per S€PA-Lastschrift!) oder Kreditkarte zahlen. Wir ziehen das Geld nach Deiner Online-Anmeldung entsprechend ein.

Buchbare Zusatzleistungen

In unserem Anmeldeprozess kannst Du folgende Zusatzleistungen und Artikel bestellen:

  • Startgeldabsicherung 10,00 EUR
    Bei Vorlage eines unterschriebenen und gestempelten ärztlichen Attests bis 30. September 2014, welches die Unmöglichkeit der Teilnahme am 14. September 2014 aus gesundheitlichen Gründen oder Schwangerschaft bestätigt, erstatten wir den günstigsten Startgeldtarif des gebuchten Wettbewerbs nach der Veranstaltung. Gebuchte Zusatzleistungen sind nicht in der Absicherung enthalten und verfallen. Bezahlte Teilnehmershirts werden noch bis zum 15. Oktober 2014 gegen Zusendung eines frankierten Rückumschlags zugeschickt. Die nachträgliche Buchung der Absicherung ist jeweils bis 2 Wochen nach der Anmeldung zur Veranstaltung möglich.

  • Leihchip 6,00 EUR
    Sofern Du keinen eigenen Zeitmesschip hast, kannst Du ihn für unsere Veranstaltung mieten. Hierzu musst Du die Bedingungen für die Miete und ggf. nachträgliche Abbuchung des verbleibenden Kaufpreises akzeptieren, wenn Du den Chip nicht zurückgibst (AGB § 8 Zeitmessung).

    Wird der Leihchip am Veranstaltungstag bis 18:00 Uhr nicht unbeschädigt wieder zurückgegeben, ermächtigst Du die Köln Marathon Veranstaltungs- und Werbe GmbH, nach der Veranstaltung zusätzlich den verbleibenden Kaufpreis in Höhe von EUR 25,00 von Deinem Konto einzuziehen. Der Chip gilt in diesem Fall als gekauft und kann von Dir bei anderen Veranstaltungen wiederverwendet werden. Solltest Du in der Zwischenzeit einen eigenen Chip gekauft haben, kannst Du diesen noch bis zum Meldeschluss nachtragen lassen. Die erhobene Leihgebühr von EUR 6,00 wird jedoch nicht erstattet.

  • Chipkauf 31,00 EUR
    Solltest Du einen Zeitmesschip direkt kaufen und auch für andere Veranstaltungen verwenden wollen, kann Du über uns einen ChampionChip bei Mika timing kaufen. Bei dieser Option erlaubst Du der Köln Marathon Veranstaltungs- und Werbe GmbH die Weitergabe Deiner persönlichen Daten an die Mika timing GmbH zur Abwicklung des Chipkaufs. Der ChampionChip ist Eigentum der Mika timing GmbH. Beim Kauf entsteht ein Kaufvertrag zwischen Dir und der Mika timing GmbH.

    Das komplette Chiphandling inklusive Versand läuft ausschließlich über Mika timing.


  • ODLO-Teilnehmer-Shirt Frauen 25,00 EUR
    Unser offizielles ODLO-Teilnehmershirt für Frauen besteht aus einer elastischen Mikrofasern. Bei Buchung drucken wir einen Bon auf Deine Startnummer, mit dem Du das Shirt auf der Köln Marathon Expo einlösen kannst.


  • ODLO-Teilnehmer-Shirt Männer 25,00 EUR
    Unser offizielles ODLO-Teilnehmershirt für Männer besteht aus einer elastischen Mikrofaser. Bei Buchung drucken wir einen Bon auf Deine Startnummer, mit dem Du das Shirt auf der Köln Marathon Expo einlösen kannst.


  • Zwischenzeit und Zielzeit per SMS 3,00 EUR
    Bei diesem Service schicken wir Dir automatisch je eine SMS mit Deinen inoffiziellen Zeiten bei der Streckenhälfte und im Ziel.


  • Pasta und Getränk 7,50 EUR
    Am Marathon-Vortag kannst Du Dich auf unserer Pasta-Party mit einer Portion Nudeln und einem Reissdorf Alkoholfrei auf das Rennen vorbereiten und Kohlenhydrate tanken. Buche im Vorfeld und wir drucken einen entsprechenden Bon auf Deine Startnummer, so dass Du nach Abholung Deiner Startunterlagen genüsslich die Nudeln vertilgen kannst.


  • Medaillengravur 8,00 EUR
    Buche schon jetzt und lasse Deine Medaille am Veranstaltungstag individuell gravieren! Somit sicherst Du Dir eine einmalige Erinnerung an Köln! Einfach im Nachziel den Bon an der Startnummer vorzeigen und los gehts!

Anmeldung

Anmeldung

  • Wie und wo kann ich mich anmelden? Glückwunsch zu dieser Entscheidung! Melde Dich online schnell und einfach an! Wir sehen uns im Ziel!
  • Wann ist Anmeldeschluss? Du hast bis Donnerstag, 28. August 2014, Zeit Dich anzumelden. Je später du Dich entscheidest, desto teuer wirds. Und wenn du schon mal hier bist.......
  • Kann ich mich auf der Messe nachmelden? Du kannst Dich noch auf der Running.EXPO (ACHTUNG neu: in der Lanxess arena) am Freitag und Samstag vor der Veranstaltung (12. und 13. September 2014) nachmelden. Aber dann wird es natürlich teurer!

assets/files/site/pdf/Ummeldeformular_2014_KM-HM.pdf

Bestätigungen

  • Erhalte ich eine Anmeldebestätigung? Ja. Direkt nach Deiner Online-Anmeldung schicken wir Dir per E-Mail eine Anmeldebestätigung zu.
  • Bin ich angemeldet? Bitte prüfe zwei Tage nach Deiner Online-Anmeldung, ob Du in der Starterliste stehst. Wenn das der Fall ist, gibt es keinen Weg meht zurück. :-)
  • Was ist die Teilnahmebestätigung? Nach dem Meldeschluss Ende August verschicken wir nochmals eine Teilnahmebestätigung per E-Mail mit allen wichtigen Infos zur Veranstaltung. Du brauchst die Teilnahmebestätigung zur Abholung Deiner Startunterlagen!

Nicht-Antritt und Ummeldung

  • Kann ich mich auf einen anderen Wettbewerb ummelden? Ja, gegen Zahlung einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von EUR 5,00 - und ggf. dem Differenzbetrag von bereits gezahltem Halbmarathon- zum aktuellen Marathon-Startgeld - kannst Du Dich bis spätestens 1. August 2014 ummelden, sofern das Teilnehmerlimit für den neu gewählten Wettbewerb noch nicht erreicht ist. Bitte beachte hierzu unsere AGB für die Teilnahme. Das entsprechende Formular für die Ummeldung kannst Du hier herunterladen:
    - Ummeldeformular Halbmarathon-Marathon
    - Ummeldeformular Marathon-Halbmarathon
  • Kann ich mich ummelden? Ja, gegen Zahlung einer Bearbeitungsgebühr
  • Kann ich meinen Startplatz an eine andere Person übertragen? Nein, ein Übertrag auf eine andere Person ist nicht möglich. Vgl. unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Teilnahme.
  • Kann ich mich gegen Nicht-Antritt absichern? Ja, Du kannst direkt bei der Anmeldung eine Startgeldabsicherung mit buchen, die es Dir ermöglicht, unter bestimmten Umständen von der Teilnahme zurückzutreten (s. o. Eintrag zur Startgeldabsicherung unter "Buchbare Zusatzleistungen").

Starterliste

Rahmenprogramm und Unterkunft

Rahmenprogramm

  • Welche Aktionen werden am Marathon-Wochenende vom Veranstalter angeboten? Neben der Sportveranstaltung am Sonntag findet an den beiden vorherigen Tagen unsere neue Messe, die Running.EXPO, statt. Dort kannst Du Deine Startunterlagen abholen, Dich über die neusten Trends der Branche informieren und reichlich Sportaccessoires kaufen. Die Infos zur Running.EXPO findest Du hier.
  • Was bietet die Stadt Köln abseits der Strecke? Köln hat kuturell einiges zu bieten. Je nach Interessenlage und Aufenthaltsdauer kannst Du unsere Stadt näher kennenlernen. Eine Übersicht über mögliche touristische Aktivitäten findest Du hier.

Unterkunft

  • Wo kann ich ein Hotelzimmer buchen? Wir bieten Dir die Möglichkeit, Zimmer in ausgewählten Hotels zu speziellen Marathon-Tarifen in der Kölner Innenstadt zu buchen. Die Übersicht dieser Angebote findest Du hier.
  • Gibt es ein offizielles Partnerhotel? Wir haben ein Partnerhotel in Zielnähe, das Hilton Cologne.

Regelmäßige Infos zur Veranstaltung

Newsletter

  • Wie und wo kann ich mich für den Newsletter anmelden? Du kannst Dich für unseren Newsletter auf unserer Website anmelden. Du erhältst dann automatisch eine E-Mail mit einem Link. Bitte klicke diesen als Bestätigung an, dass Du unseren Newsletter tatsächlich abonnieren möchtest. Die Newsletter-Abo-Möglichkeit findest Du hier.

Facebook-Profile

Trainingsvorbereitung

  • Wie bereite ich mich auf die Teilnahme vor? Wir empfehlen Dir, Dich regelmäßig über einen längeren Zeitraum auf unsere Veranstaltung vorzubereiten, Dein Herz-Kreislauf-System sowie die Muskeln und den gesamten Organismus an die Belastung heranzuführen. Hierzu trainierst Du am Besten nach einem Trainingsplan und/oder nimmst an einem Vorbereitungskurs teil. Und wenn Du medizinischen Support benötigst, können wir Dir mit Orthopäden, Osteopathen und Kardiologen weiterhelfen.
  • Gibt es Vorbereitungskurse? Sowohl für Laufbeginner als auch Fortgeschrittene bieten wir entsprechende Unterstützung an.
  • Welche Vorbereitungsläufe werden empfohlen? Um Dich langfristig auf unsere Veranstaltung vorzubereiten, solltest Du bereits früh mit dem Training beginnen und ruhig auch schon im Vorfeld einige kürzere Veranstaltungen zu Trainingszwecken absolvieren ind Wettkampfpraxis zu sammeln. Wir empfehlen Dir folgende Laufveranstaltungen als Vorbereitung.

Expo

Expo

  • Wo findet die Marathonmesse statt? Unsere neue Messe, die Running.EXPO, findet am Freitag und Samstag (12. und 13. September 2014) in der Lanxess arena in Köln-Deutz statt.
  • Wie reise ich am Besten an? Wir empfehlen auch schon an den Messetagen die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.
  • Wo kann ich an der Running.EXPO parken? Was kostet das Parken? Kostenpflichtige Parkplätze findest Du im Parkhaus der Lanxess arena.
  • Welche Haltestellen nutze ich, wenn ich zur Messe möchte? Die Haltestellen Dom/Hauptbahnhof (kurzer Fußweg über den Rhein), Bahnhof Deutz/Messe, Bahnhof Deutz/Lanxess arena und Koelnmesse der KVB sowie die Haltestellen Köln Hauptbahnhof (kurzer Fußweg über den Rhein) und Köln Messe/Deutz der Deutschen Bahn liegen in der Nähe zur Lanxess arena. Den KVB-Linienplan samt DB-Haltestellen kannst Du hier einsehen bzw. downloaden.
  • Kostet die Messe Eintritt? Nein, der Eintritt ist frei.

Startnummer, Startunterlagen

  • Wo kann ich meine Startnummer abholen? Die Startnummern samt Leihchip (sofern benötigt) und die Kleiderbeutel (Startunterlagen) kannst Du am Freitag und Samstag (12. und 13. September 2014) auf der Running.EXPO in der Lanxess arena in Köln-Deutz abholen.
  • Welche Dokumente benötige ich für die Abholung der Startunterlagen? Für die Abholung Deiner Startunterlagen benötigst Du Deine ausgedruckte Teilnahmebestätigung (kommt Ende August per E-Mail) oder Deinen Personalausweis.
  • Kann eine stellvertretende Person meine Startunterlagen abholen? Ja, mit einer von Dir formulierten und unterschriebenen Vollmacht samt ausgedruckter Teilnahmebestätigung kann jemand für Dich die Startunterlagen abholen.
  • Was mache ich, wenn ich weder Anmeldebestätigung noch Teilnahmebestätigung bei der Abholung vorlegen kann? Alternativ zur Bestätigung kannst Du Deiner Personalausweis bei der Abholung vorlegen.
  • Wo und wie kann ich meine Chipnummer und/oder Bestzeiten nachtragen lassen? Bis zum Meldeschluss kannst Du Deine Chipnummer (keine Erstattung der Leihchipgebühr!) und/oder Deine neue Bestzeit (mit Nachweis!) nachtragen lassen. Bitte schicke uns hierzu eine E-Mail mit den entsprechenden Daten.
  • Wo und wie kann ich noch Zusatzleistungen buchen? Bis zum Meldeschluss kannst Du Zusatzleistungen buchen. Allgemeine Merchandise-Artikel bieten wir zudem auf der Messe an unseren Ständen zum freien Verkauf an; Pasta ist samstags frei verkäuflich an der Pastatheke. Die Finisher-SMS kannst Du freitags und samstags am Help Desk der Messe nachbuchen.

Zeitmesschip

  • Wo und wie kann ich einen Zeitmesschip leihen? Du kannst einen Zeitmesschip für die Teilnahme an der Veranstaltung leihen und direkt bei der Online-Anmeldung mit buchen. Dieser wird dann zusammen mit Deinen Startunterlagen auf der Messe ausgegeben und muss am Veranstaltungstag im Zielgebiet wieder abgegeben werden.
  • Wo und wie kann ich einen Zeitmesschip kaufen? Du kannst einen Zeitmesschip für die Teilnahme an der Veranstaltung kaufen und direkt bei der Online-Anmeldung mit buchen. Dieser wird dann kurz nach der Anmeldung per Post über Mika timing zugestellt und Du kannst ihn dann bei zahlreichen weiteren Veranstaltungen wiederverwenden.

Startzeiten und -blöcke

  • Um welche Uhrzeit starten die unterschiedlichen Wettbewerbe? (Änderungen vorbehalten) Der Halbmarathon startet wie gewohnt um 8:30 Uhr. Der Marathon samt Schulmarathon und Staffelmarathon wird um 1,5 Stunden auf 10:00 Uhr vorgezogen!
  • Aus welchem Startblock starte ich? Die Einteilung aller Teilnehmer in die Startblöcke erfolgt anhand der bei der Anmeldung angegebenen Bestzeiten und der verfügbaren Größen für die jeweiligen Startblöcke nach Meldeschluss. Du erkennst Deinen Startblock an der farblichen Markierung auf Deiner Startnummer.
  • Kann ich den Startblock wechseln? Nein. Nach Meldeschluss kannst Du keine neuen Bestzeiten mehr angegeben und somit auch nicht den Startblock wechseln.

Eigenverpflegung

  • Wann und wo kann ich meine Eigenverpflegung abgeben? Du kannst Deine Eigenverpflegung für den Marathon am Samstag (13. September) ab 15:00h am Help Desk auf der Messe sowie sonntags früh bis 7:00h im Startbereich abgeben.

Pastaessen

  • Wann und wo findet dieses statt? Das Pastaessen findet samstags (13. September) zwischen 11:00 und 18:00h auf der Running.EXPO statt.
  • Wie und wo kann ich es buchen? Bis zum Meldeschluss kannst Du die Pasta über die Online-Anmeldung bzw. per E-Mail mit Einzugsermächtigung buchen. Zudem ist die Pasta samstags an der Pastatheke frei verkäuflich (mit Getränk 7,50 EUR).

Gesundheit

  • Sollte ich mich vor Antritt medizinisch durchchecken lassen? Auf jeden Fall. Wir raten dringend zu einer ärtzlichen Voruntersuchung, um alle Zweifel auszuschliessen. Als Check empfehlen wir den PAPS-Test. Mit Deiner Anmeldung bestätigst Du, auf eigene Gefahr teilzunehmen. Bei speziellen medizinischen Fragen oder Beschwerden, können wir Dir Orthopäden, Osteopathen und/oder Kardiologen empfehlen.
  • Kann ich mich gegen Nicht-Antritt absichern? Ja, Du kannst bei Deiner Anmeldung gleich eine Startplatzabsicherung (s. o. Eintrag zu "Buchbaren Zusatzleistungen") mit buchen, die einen Nicht-Antritt unter gewissen Umständen absichert. Ohne diese Absicherung gibt es keine Erstattung.
  • Was ist der PAPS-Test? Der "Persönliche Aktivitäts- und Präventions-Screening-Test", kurz PAPS-Test, ist eine Online-Vorsorgeuntersuchung, die Dir hilft, in 2 bis 3 Minuten wichtige Anhaltspunkte für Deinen nächsten Arztbesuch oder Check-up zu erhalten. Eine Auswertung folgt am Schluss des Fragebogens. Der Test wird vom Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) sowie in vergleichbarer Form auch von der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention als wichtiges präventives Instrument empfohlen.
  • Wann sollte ich nicht starten? Sofern Dein PAPS-Test negativ ausfällt, Dein Arzt nach dem Check Zweifel an Deiner Teilnahme hat oder aber Du persönlich Dich für die Teilnahme nicht fit fühlst - etwa bei ersten Anzeichen eines grippalen Infektes etc., raten wir Dir von dem Start ab.

Anreise am Veranstaltungstag

  • Wie reise ich am Besten an? Wir empfehlen die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.
  • Wie und wo erhalte ich mein kostenloses VRS-Ticket für den Veranstaltungstag? Dein kostenloses Bahnticket zur An- und Abreise innerhalb des VRS-Verbundgebietes erhältst Du zusammen mit Deiner Teilnahmebestätigung per Mail nach Meldeschluss als Download.
  • Wo kann ich mein Auto parken? Kostenfreie Parkplätze stehen Dir auf dem P21 und P22 nahe der Koelnmesse zur Verfügung. Kostenpflichtige Parkplätze (ca. 3 bis 5 EUR) findest Du auf dem Messegelände (nähere Infos folgen) sowie im Parkhaus der Lanxess arena.
  • Wie heißen die ÖPNV-Haltestellen am Start? Die Haltestellen Dom/Hauptbahnhof (kurzer Fußweg über den Rhein), Bahnhof Deutz/Messe, Bahnhof Deutz/Lanxess arena und Koelnmesse der KVB sowie die Haltestellen Köln Hauptbahnhof (kurzer Fußweg über den Rhein) und Köln Messe/Deutz der Deutschen Bahn liegen in der  Nähe zum Staatenhaus. Den KVB-Linienplan samt DB-Haltestellen kannst Du hier einsehen bzw. downloaden.
  • Wie lautet der Name der ÖPNV-Haltestellen am Ziel? Im Nachzielbereich hast Du direkten Zugang zu den Haltestellen der Kölner Verkehrsbetriebe (Appellhofplatz/Zeughaus bzw. Dom/Hauptbahnhof) und der Deutschen Bahn (Köln Hauptbahnhof). Den KVB-Linienplan findest Du als Download hier.
  • Wie komme ich vom Ziel zurück zum Start? Mit Deinem kostenlosen VRS-Ticket kannst Du dann einfach und schnell ab der Haltestelle Appellhofplatz/Zeughaus mit den Linien 3 und 4 zurück in den Startbereich (Haltestelle Bahnhof Deutz/Lanxess arena) fahren. Den KVB-Linienplan findest Du als Download hier.

Veranstaltungstag

Startnummer

  • Wie und wo befestige ich die Startnummer? Du erhältst eine einteilige, farbig unterlegte Startnummer für den jeweiligen Startblock (z. B. rote Startnummer = roter Startblock etc.). Bitte fülle die Rückseite für eine eventuelle sofortige medizinische Versorgung aus und befestige die Startnummer mit den beigelegten Sicherheitsnadeln in Brusthöhe auf der Vorderseite Eures Trikots/T-Shirts. Solltest Du ein Startnummernband verwenden, achte bitte darauf, dass die Nummer sichtbar in Bauchnähe getragen wird.
  • Kann ich die Startnummer möglichst klein zusammenfalten? Nein, das Unkenntlichmachen, Abdecken oder Entfernen der Sponsorenlogos etc. von der Startnummer führt zur Disqualifikation!

Chip

  • Wie funktioniert der Zeitmesschip? Der gelbe Zeitmesschip umfasst einen Glaskörper, der die absolute Wasserdichtigkeit garantiert. Darin befindet sich eine Spule mit Chip, auf dem die Identifikationsnummer gespeichert ist. Der Chip besitzt keine Batterie, um die Chipdaten zu senden oder irgendwelche beweglichen Teile, die verschleißen können. Er ist also theoretisch ewig funktionsfähig. Der Laufchip sendet erst die Daten, wenn Du über die Zeitmessmatten läufst . Hier aktiviert ein elektrisches Feld die Datenübertragung vom Chip zur Matte.
  • Wo und wie bringe ich den Zeitmesschip richtig an? Bitte befestige Deinen ChampionChip sicher in der Schnürung Deines Schuhs bzw. Skates oder am Handbike, um die Zeitmessung zu gewährleisten. Achte auch darauf, dass Du alle Zeitmessmatten auf der Strecke überquerst. Fehlende Zwischenzeiten führen zur Disqualifikation!
  • Wo und bis wann kann ich den Leihchip zurückgeben? Du kannst den Leihchip am Veranstaltungstag bis 18:00h im Nachzielbereich zurückgeben. Solltest Du dies nicht machen, gilt der Chip als gekauft und wir ziehen nachträglich - wie in der Anmeldung von Dir bestätigt - den verbleibenden Kaufpreis in Höhe von 25,00 EUR von Deinem Konto ein.

Eigenverpflegung

  • Wann und wo kann ich meine Eigenverpflegung abgeben? Du kannst Deine Eigenverpflegung für den Marathon am Samstag (13. September) ab 15:00h am Help Desk auf der Messe sowie sonntags früh bis 7:00h im Startbereich abgeben.

Kleiderbeutelabgabe und -rückgabe

  • Wo kann ich meinen Kleiderbeutel abgeben? Auf der Mindener Straße im Startbereich werden LKW platziert, wo Du Deinen Kleiderbeutel abgeben kannst. Die LKW fahren pünktlich 30 Minuten vor dem jeweiligen Start zum Ziel. Eine Karte vom Startbereich folgt in Kürze.
  • Wo kann ich meinen Kleiderbeutel wieder in Empfang nehmen? Die Kleiderbeutel werden auf der Christophstraße bzw. Unter Sachsenhausen in Zelten gelagert und können dann von Dir gegen Vorlage Deiner Startnummer wieder abgeholt werden.

Kopfhörer, Musik

  • Darf ich während der Teilnahme Kopfhörer tragen und Musik hören? Wir empfehlen Dir dringend, keine Kopfhörer zu tragen, um aus Sicherheitsgründen immer ansprechbar zu sein und Anweisungen von Ordnungspersonal, Polizei und Sanitätern richtig und frühzeitig mitzubekommen.

Toiletten

  • Wo finde ich Toiletten? Du findest ausreichend Toiletten im Start- und Zielbereich sowie an allen Verpflegungsstellen entlang der Strecke.

Startzeiten und -blöcke

  • Um welche Uhrzeit starten die unterschiedlichen Wettbewerbe? (Änderunge vorbehalten)
  • Aus welchem Startblock starte ich? Die Einteilung der Teilnehmer in die Startblöcke erfolgt anhand der bei der Anmeldung angegebenen Bestzeiten und der verfügbaren Größen für die jeweiligen Startblöcke nach Meldeschluss.

Strecke

  • Wie verläuft die neue Strecke? Mehr Köln geht nicht. Start wie gehabt in Deutz. Lindenthal, Sülz und die Altstadt sind schon seit Jahren mit dabei. Neu hinzu kommen das Severinsviertel, Ehrenfeld und Nippes. Und der Dom ist das Ziel! Die Streckenkarte findest Du hier.
  • Ist die Strecke komplett asphaltiert? Ja, die gesamte Strecke ist asphaltiert.
  • Gibt es Besonderheiten auf der Strecke (Schlaglöcher, Sauberkeit etc.)? Die Veranstaltung findet im Stadtgebiet von Köln statt. Bitte stelle Dich u. a. auf Kurven, wechselnden Asphaltbelag, Bahnschienen, ggf. Schlaglöcher, Blätter, leichten Schmutz etc. ein. Für die Beschaffenheit der Strecke und die sich ggf. für die Teilnehmer Wettkämpfer ergebenden Gefahren übernehmen weder der Veranstalter, noch der Ausrichter, noch der Organisator, noch die Wettkampfleitung, noch der Eigentümer irgendwelche Haftung.
  • Wo finde ich im Streckenverlauf Toiletten? Du findest Toiletten an allen Verpflegungsstellen entlang der Strecke.
  • Wo finde ich im Streckenverlauf Sanitäter? Du findest Sanitäter an allen Verpflegungsstellen entlang der Strecke.
  • Wo befinden sich die Verpflegungsstellen? Ca. alle 5 Kilometer richten wir auf der Strecke Verpflegungsstellen ein.
  • Was wird an den Verpflegungsstellen angeboten? Neben Wasser bieten wir im weiteren Verlauf der Strecke auch Coca-Cola, Bananen und Dextro Energy an.
  • Wo befinden sich die Wechselzonen für den Staffelmarathon? Die Wechselzonen für den Staffelmarathon befinden sich in etwa gleichen Abständen auf der Strecke und können in Kürze hier eingesehen werden.
  • Wo befinden sich die Wechselzonen für den Schulmarathon? Die Wechselzonen für den Schulmarathon befinden in unterschiedlichen Abständen (5km, 10km, 5km, 10km, 5km und 7,195km) auf der Strecke und können in Kürze hier eingesehen werden.
  • Wo liegen die Zeitmessmatten? Die Zeitmessmatten liegen an klassischen Punkten wie Start, Kilometer 10, Halbmarathon-Punkt, Kilometer 30 und im Ziel. Hinzu kommen diverse Kontrollmatten auf der Strecke.
  • Was führt zur Disqualifikation? Unter anderem, wenn Zwischenzeiten fehlen oder unter fremden Namen gelaufen wird. Bitte informiere Dich in der Ausschreibung zum jeweiligen Wettbewerb auf dieser Website über mögliche Gründe.

Brems- und Zugläufer

  • Gibt es Brems- und Zugläufer auf der Strecke? Ja, beim Marathon haben wir mehrere Brems- und Zugläufer, an denen Du Dich orientieren kannst.
  • Welche Zielzeiten laufen diese Brems- und Zugläufer? Aktuell haben wir Brems- und Zugläufer für die Zeiten 3:30, 3:45, 4:00, 4:15 und 4:30h. Geplant sind ferner 3:00h und 3:15h.

Ziel

  • Wo befindet sich das neue Ziel? Das Ziel befindet sich auf der Komödienstraße - mit dem Kölner Dom im Hintergrund. Die Zielkarte findest Du hier.
  • Gibt es Zuschauertribünen im Ziel? Ja, auf beiden Seiten des Zieleinlaufs auf der Komödienstraße wird es frei zugängliche Tribünen geben, die den Läufern eine unvergesslichen Zieleinlauf bescheren werden. Die neue Zielkarte findest Du hier.
  • Wird der Zieleinlauf moderiert? Ja, alle Zieleinläufe bis zum letzten Finisher werden von den Moderatoren Tom Bartels und amiaz begleitet.
  • Von wann bis wann ist der Zieleinlauf? Weitere Infos folgen.
  • Wie komme ich vom Ziel zurück zum Start? Im Nachzielbereich hast Du direkten Zugang zu den Haltestellen der Kölner Verkehrsbetriebe (Appellhofplatz/Zeughaus bzw. Dom/Hauptbahnhof) und der Deutschen Bahn (Köln Hauptbahnhof). Mit Deinem kostenlosen VRS-Ticket kannst Du dann einfach und schnell mit den Linien 3 und 4 zurück in den Startbereich (Haltestelle Bahnhof Deutz/Lanxess arena) fahren. Den KVB-Linienplan findest Du als Download hier.

Nachziel

  • Wo bekomme ich meine Medaille überreicht? Direkt nach Deinem Zieleinlauf erhältst Du von unseren Helfern im Nachzielbereich eine Medaille.
  • Wann und wo kann ich die Teilnehmerfotos einsehen? Die Fotos Eures triumphalen Zeileinlaufs können zwei bis drei Tage nach der Veranstaltung auf dieser Website unseres Servicepartners eingesehen und bestellt werden.
  • Wo finde ich die inoffiziellen bzw. offiziellen Ergebnisse? Erste inoffizielle Ergebnisse stellen wir kurz nach Zieleinlauf auf dieser Website ein. Die offiziellen Ergebnisse folgen 8 Tage nach der Veranstaltung.
  • Wer wird wann und wo geehrt? Die Siegerehrungen der schnellsten Sportlerinnen und Sportler erfolgen direkt nach Zieleinlauf der entsprechenden Personen im Zielbereich.
  • Was wird im Verpflegungsdorf angeboten? Wir bieten Dir in unserem REWE-Verpflegungsdorf ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Buffet sowie eine Getränkeauswahl. Bitte habe Verständnis dafür, dass wir nicht alles bis zum Schluss vorrätig haben können.
  • Gibt es Duschmöglichkeiten im Zielbereich? Warme Duschen stehen Dir im Nachzielbereich zur Verfügung.
  • Wo kann ich meinen Kleiderbeutel wieder in Empfang nehmen? Die Kleiderbeutel werden auf der Christophstraße bzw. Unter Sachsenhausen in Zelten gelagert und können dann von Dir gegen Vorlage Deiner Startnummer wieder abgeholt werden. 
  • Wo kann ich auschecken? Im Anschluss an den Zielbereich folgt das nur für Teilnehmer zugängige REWE-Verpflegungsdorf auf der Burgmauer. Auf Höhe der Straße "Auf dem Berlich" verlässt Du den abgesperrten Bereich. Der Weg zu den Kleiderbeutelzelten, Duschen und Umkleiden auf der Geronsstraße und Unter Sachsenhausen ist ausgeschildert. 
  • Wo kann ich meine mitgereisten Familienmitglieder und Freunde wieder treffen? Du kannst Deine Bekannten etc. im Nachzielbereich an ausgewiesenen Plätzen wiedertreffen. Genaue Infos folgen in Kürze hier.
  • Wie komme ich vom Ziel zum Parkplatz? Mit Deinem kostenlosen VRS-Ticket kannst Du dann einfach und schnell ab der Haltestelle Appellhofplatz/Zeughaus mit den Linien 3 und 4 zurück in den Startbereich (Haltestelle Bahnhof Deutz/Lanxess arena) fahren. Den KVB-Linienplan findest Du als Download hier.

Nicht-Antritt, Erstattung des Startgeldes

  • Gibt es eine Startgeldabsicherung? Ja, Du kannst direkt bei der Anmeldung eine Startgeldabsicherung mit buchen, die es Dir ermöglicht, unter bestimmten Umständen von der Teilnahme zurückzutreten.
    Bei Vorlage eines unterschriebenen und gestempelten ärztlichen Attests bis 30. September 2014, welches die Unmöglichkeit der Teilnahme am 14. September 2014 aus gesundheitlichen Gründen oder Schwangerschaft bestätigt, erstatten wir den günstigsten Startgeldtarif des gebuchten Wettbewerbs nach der Veranstaltung. Gebuchte Zusatzleistungen sind nicht in der Absicherung enthalten und verfallen. Bezahlte Teilnehmershirts werden noch bis zum 15. Oktober 2014 gegen Zusendung eines frankierten Rückumschlags zugeschickt. Die nachträgliche Buchung der Absicherung ist jeweils bis 2 Wochen nach der Anmeldung zur Veranstaltung möglich.
  • Kann ich das Startgeld bei Nicht-Antritt zurückerstattet bekommen? Bei Deiner Anmeldung kannst Du eine Absicherung mitbuchen, die es Dir dann erlaubt, unter bestimmten Umständen von der Teilnahme zurückzutreten. Ohne eine derartige Absicherung ist leider keine Erstattung bei Nicht-Antritt möglich. 
  • Kann ich mich auf einen anderen Wettbewerb ummelden? Ja, gegen Bezahlung einer Bearbeitungsgebühr kannst Du Dich bis zum 1. August 2014 auf einen anderen Wettbewerb ummelden, sofern das Teilnehmerlimit des neu gewählten Wettbewerbs noch nicht erreicht ist. Bei Ummeldung vom Marathon auf den Halbmarathon gibt es keine Erstattung. Bei Ummeldung vom Halbmarathon auf den Marathon muss Du die Differenz zum aktuell gültigen Marathon-Startgeld zusätzlich zur Bearbeitungsgebühr nachzahlen. Vgl. unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Teilnahme.
  • Kann ich meinen Startplatz an eine andere Person übertragen? Nein, ein Übertrag auf eine andere Person ist nicht möglich. Vgl. unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Teilnahme.
  • Was ist mit bestellen Merchandise-Artikeln und Serviceleistungen bei Nicht-Antritt? Die bei der Anmeldung gebuchten Zusatzleistungen sind nicht in o. g. Startplatzabsicherung enthalten. Teilnehmershirts können bis 15. Oktober 2014 gegen Zusendung eines ausreichend frankierten Rückumschlages angefordert werden. Alle übrigen Serviceleistungen für den Veranstaltungstag entfallen.